Lernen Sie uns kennen! Unsere Vortragsreihe beginnt

25. Februar 2022

Einladung zur Vortragsreihe „Sterben – Tod – Trauer“

 

Dienstag, 8.3.2022, 19-21 Uhr

Tu der Seele Gutes mit Aromapflege

(Referentin: Pflegefachkraft Edith Gramer-Büching)

Die Pflege mit ätherischen Ölen wirkt ganzheitlich auf das Wohlbefinden eines Menschen, also auf Körper und Seele. An diesem Abend stellen wir vor, wie diese besondere Art der Pflege in unserem stationären Hospiz angewendet wird.

 

Dienstag, 15.3.2022, 19-21 Uhr

Ausreichend versorgt mit Patienten-/Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht?

(Referentin: Karin Fritsch, Sozialdienst)

Dieser Abend gibt einen Überblick über diese Formulare. Gemeinsam werden die einzelnen Formulare durchgesehen und Fragen dazu beantwortet.

 

Dienstag, 22.3.2022, 19-21 Uhr

KlangZeit – Tauchen Sie ein in die wohltuende Welt der Klänge!

(Referentin: Elisabeth Hill, Peter Hess-Klangmassagepraktikerin)

Bei dem praxisorientierten Vortrag erhalten Sie Informationen über Ursprung, Funktion und Wirkung von Klangschalen. Sie haben zudem die Gelegenheit den unterschiedlichen Tönen zu lauschen und die Schwingungen selbst zu spüren.

 

Dienstag, 29.3.2022, 19-21 Uhr

Ambulante Hospizbegleitung und Palliativberatung

(Referent: Jürgen Plaumann, Ambulante Hospizbegleitung und Palliativberatung)

Die meisten Menschen fühlen sich in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten und möchten dort die letzte Zeit ihres Lebens verbringen. Das Team der Ambulanten Hospizbegleitung und Palliativberatung bietet Beistand in der letzten Lebensphase und bespricht beim Patienten vor Ort den Unterstützungsbedarf. An diesem Abend werden unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt.

 

Dienstag, 5.4.2022, 19-21 Uhr

„Wir sind an Ihrer Seite“: ehrenamtlich tätig sein im Hospiz

(Referentinnen: Monika Störcher, Begleitung und Ausbildung der Hospizbegleite; Elisabeth Hill, Sozialdienst und Koordinatorin Trauerbegleitung)

Hospizbegleiter/-innen und Trauerbegleiter/-innen bereichern mit ihrem lebendigen Engagement die tägliche Hospizarbeit. Wir stellen Ihnen diese Ehrenämter vor und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Die Abende sind kostenfrei, über eine Spende würden wir uns freuen!

Anmeldeschluss ist jeweils 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn.

Aktuell gilt für den Besuch der Vorträge die 2G+ Regelung.

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da und klären mit Ihnen, welches unserer Angebote das richtige für Sie ist.

Rufen Sie uns an:

0821 26 16 50

Als gemeinnütziger Verein können wir sicherstellen, dass unser Telefon montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt ist. Danach nutzen Sie bitte unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Online-Spende

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Hier online oder per Überweisung spenden

Termine

  • Wir feiern 30-jähriges Jubiläum!

    Im Jahre 1992 wurde der St. Vinzenz-Hospiz e.V. gegründet. Seit 30 Jahren bieten wir für Augsburg und Umgebung unseren Hospizdienst an. Unser Hospizverein begann zuerst als ambulanter Hospizdienst und konnte mehr lesen

Aktuelles

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. ist ein kirchlicher Verein