Herzlich willkommen im St. Vinzenz-Hospiz!

Herzlich willkommen im St. Vinzenz-Hospiz!

Herzlich willkommen im St. Vinzenz-Hospiz!

Herzlich willkommen im St. Vinzenz-Hospiz!

Aktuelle Regelungen für Besucher

Liebe Besucher,

zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter bitten wir Sie, folgende Punkte

zu beachten:

– Besuche sind in der Regel nur noch von 14 Uhr bis 18 Uhr möglich.

– Nur die drei zuvor fest benannten Personen dürfen zu Besuch kommen.

– Zutritt zur Station haben nur noch Personen ab 12 Jahren.

 

Zwingende Voraussetzung sind immer:

– Eintragung des Namens und der Telefonnummer in die Besucherliste

– Tragen einer FFP2-Maske während des gesamten Besuchs

– Vorweisen eines negativen Covid-19-Testergebnisses

FFP2-Masken sind für besuchende Angehörige bei uns erhältlich. Nähere Informationen dazu und zur Möglichkeit der Durchführung von Schnelltests bei uns im Hause erfahren Sie hier.

– Händedesinfektion vor Betreten der Station

– jeweils nur 1 Besucher im Zimmer pro Gast

– Kein Körperkontakt und Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern.

 

Lebensbeistand für schwerkranke und sterbende Menschen, deren Angehörige und Freunde in Augsburg und Umgebung

Umsorgtes Leben bis zuletzt – zu Hause, in Pflege­einrichtungen oder im stationären Hospiz

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. engagiert sich seit 1992 für die Bedürfnisse unheilbar kranker Menschen.

Unser Team aus hoch qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern ermöglicht es, dass Sterbende ihren Lebensweg bis zuletzt umsorgt, würdevoll und mit größtmöglicher Lebensqualität gehen können – zu Hause, in einer Pflegeeinrichtung oder in unserem stationären Hospiz. Aktive Sterbehilfe lehnen wir ab.

Auch Angehörige lassen wir nicht allein und begleiten sie in der Zeit des Abschiednehmens. Zudem finden Trauernde bei uns die richtigen Ansprechpartner.

Unsere Angebote stehen allen Hilfesuchenden offen – unabhängig von Nationalität, Herkunft, Religion, Weltanschauung und Einkommen.Der Einzugsbereich unserer stationären Einrichtung reicht von Donauwörth bis Landsberg am Lech und von Günzburg bis München.

Alle Leistungen sind für Betroffene kostenfrei.

Unsere Ziele
  • Eine fürsorgliche Zuwendung dem ganzen Menschen gegenüber in all seinen Dimensionen bedeutet für uns, Geborgenheit, Unterstützung und Selbstbestimmung als Rahmenbedingung zu bieten.
  • Sterbende sollen ihre letzte Lebenszeit gemeinsam mit ihren Angehörigen, Partnern und Freunden nach den Vorstellungen ihres Lebens gestalten dürfen – bis hinein in die Todesstunde.
  • Schwerkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Angehörigen wollen wir Zeit, menschliche Zuwendung und geistig-seelischen Beistand schenken.
  • Unsere fachlich fundierte, ganzheitlich orientierte, individuelle und fantasievolle Pflege im stationären Hospiz soll dazu beitragen, Menschen im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Erkrankung eine möglichst hohe Lebensqualität unter größtmöglicher Selbstbestimmung zu erhalten.
  • Angehörige und Freunde möchten wir nach Möglichkeit in die Begleitung der Sterbenden integrieren und sie im Prozess des Abschiednehmens und des Trauerns unterstützen.
  • Wir sind Mitglied im Caritasverband der Stadt Augsburg e.V. und stehen unter der Obhut des Bischofs von Augsburg.

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da und klären mit Ihnen, welches unserer Angebote das richtige für Sie ist.

Rufen Sie uns an:

0821 26 16 50

Als gemeinnütziger Verein können wir sicherstellen, dass unser Telefon montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt ist. Danach nutzen Sie bitte unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Online-Spende

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Hier online oder per Überweisung spenden

Termine

  • Abgesagt: Oase für die Seele

    Aufgrund der steigenden Coronazahlen in der Stadt Augsburg sagen wir unser spirituelles Angebot für dieses Jahr komplett ab. Die Termine am 31. Oktober, 21. November und am 19. Dezember können mehr lesen

Aktuelles

  • Corona-Schnelltests für besuchende Angehörige im Hospiz möglich

    Sehr geehrte Angehörige, auch wir im St. Vinzenz Hospiz sind von der „Zehnten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ betroffen. Das heißt, alle Besucher, die in unser Haus kommen, müssen ein schriftliches oder elektronisches mehr lesen

  • Spende für den guten Zweck

    Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro unterstützt der Lions Club Augsburg die wichtige Arbeit des St. Vinzenz-Hospizes Augsburg. Präsident Toni Gleich überreichte stellvertretend für die gesamten Mitglieder des mehr lesen

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. ist ein kirchlicher Verein