Sozialdienst

Unser Sozialdienst ist Ansprechpartner in persönlichen, familiären und sozialrechtlichen Fragen rund um hospizliche Beratung, Begleitung und Information.

Karin Fritsch Elisabeth Hill

Karin Fritsch Elisabeth Hill

Sozialer Dienst

0821/26165-0

karin.fritsch@bistum-augsburg.de

elisabeth.hill@bistum-augsburg.de

Familien­begleitung

Im Rahmen eines palliativen Kooperationsnetzwerks mit dem Bunten Kreis e.V. und dem Ambulanten Kinderhospiz München stellen wir auch Familienbegleiter zur Verfügung. Diese speziell ausgebildeten Hospizhelferinnen und Hospizhelfer unterstützen Familien, die zu Hause ein schwerst oder unheilbar erkranktes Kind betreuen. Sie sind Weggefährten für die betroffenen Kinder, die Geschwister und für die Eltern.

Seelsorge

Die Seelsorge spielt in unserem christlich geprägten Hospizverein eine wichtige Rolle. Wir begleiten sterbende Menschen und deren Angehörige – unabhängig von ihrer Konfession – seelsorgerlich.

Gästen, deren Angehörigen und Mitarbeitern auf Station stehen Seelsorger als Gesprächspartner zur Verfügung. Auch die Priester der umliegenden Gemeinden können kurzfristig gerufen werden. Mit Zustimmung der Gäste informieren wir gerne auch die Pfarrer der Wohnortpfarrei über den Hospizaufenthalt.

Christine Sieberth

Christine Sieberth

Geschäftsführerin

0821/26165-0

christine.sieberth@bistum-augsburg.de

Öffent­lichkeits­arbeit und Vorträge

Uns liegt viel daran, den Hospizgedanken weiterzutragen und möglichst vielen Menschen zu vermitteln. Deshalb halten wir Vorträge in unseren Räumlichkeiten, aber auch bei externen Veranstaltungen, in Schulen, Einrichtungen, bei Gruppen und Vereinen etc.

Wenn Sie Interesse an einem Vortrag haben, sprechen Sie uns an.

Patienten­verfügung und Vorsorge­vollmacht

Vorsorge ist wichtig. Hier finden Sie deshalb die passenden Formulare für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Unterstützung in diesem Themenbereich bieten unsere öffentlichen Vorträge.