Fahrtwind für die Ambulante Hospizbegleitung und Palliativberatung des St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V.

25. Mai 2021

Mobil unterwegs: Jürgen Plaumann, Leiter der Ambulanten Hospizbegleitung und Palliativberatung des St. Vinzenz-Hospiz Augsburg, weht nun auch der Fahrtwind um die Nase: durch Spenden der Wohnbaugruppe Augsburg (Höhe 1.500,00 Euro) und der VR Bank Ostallgäu (Höhe 500,00 Euro) konnte für ihn und sein Team ein E-Bike der Marke Winora angeschafft werden.

„Das erleichtert unsere Arbeit immens, denn mit unseren Firmenautos finden wir in Augsburg oft keinen Parkplatz,“ so Plaumann, „Mit dem E-Bike sind wir nun schnell, komfortabel und umweltbewusst unterwegs.“

Er und sein Team sind in ganz Augsburg und in Teilen des Landkreises unterwegs, um den Unterstützungsbedarf bei sterbenden und schwerstkranken Menschen im häuslichen Umfeld zu klären und bei Bedarf eine Versorgungsstruktur zu etablieren.

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da und klären mit Ihnen, welches unserer Angebote das richtige für Sie ist.

Rufen Sie uns an:

0821 26 16 50

Als gemeinnütziger Verein können wir sicherstellen, dass unser Telefon montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt ist. Danach nutzen Sie bitte unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Online-Spende

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Hier online oder per Überweisung spenden

Termine

  • Trauer-Café 08.10.2021

    Das nächste Trauer-Café findet am 08.10.2021 von 15 bis 17 Uhr statt. Es handelt sich dabei um ein kostenfreies Angebot.

Aktuelles

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. ist ein kirchlicher Verein