Generationswechsel im St. Vinzenz-Hospiz

26. Juli 2018

Viel Neues gibt es derzeit im St. Vinzenz-Hospiz zu berichten: Während der Neubau des Vereins in Oberhausen rasch voranschreitet, vollzieht sich im Haus nach mehr als einem Vierteljahrhundert derzeit personell ein Generationswechsel. Gleich mehrere langjährige Mitarbeiterinnen sind nun in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. So verabschiedete der Vorstand unter anderem Daniela Renzmann, die fast 18 Jahre lang auf der Station im St. Vinzenz-Hospiz tätig war und diese seit 2009 auch leitete. Ihre Aufgabe als verantwortliche Pflegefachkraft hat jetzt Christina Krötz übernommen, die langjährige Erfahrung als Pflegedienstleitung und in der Hospizarbeit mitbringt.

Auch Anna Maria Kinzl, die sich in den letzten 12 Jahren der hospizlichen Beratung in Senioren- und Pflegeheimen gewidmet hatte, ging in den Ruhestand. Zudem hat sich Angelika Plößl – seit 1999 im ambulanten Palliativberatungsdienst tätig – einer neuen beruflichen Herausforderung gestellt, weshalb die beiden Aufgabenbereiche im St. Vinzenz-Hospiz nun organisatorisch zusammengefasst wurden. Seit dem 1. April verantwortet Jürgen Plaumann die Leitung der Ambulanten Hospizbegleitung und Palliativberatung. Seine pflegerische Erfahrung als Palliativfachkraft und geistliche Ausrichtung als Ständiger Diakon kommen Patienten und Angehörigen zugute.

Domkapitular Armin Zürn gratulierte den beiden Bereichsleitern zu ihren neuen Aufgaben und freut sich, dass der Verein so engagierte und qualifizierte Nachfolger für die langjährigen Mitarbeiterinnen finden konnte. Mit Christina Krötz und Jürgen Plaumann zählen nun 34 Mitarbeitende zum hauptamtlichen Team des St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. Dieses Wachstum wird sich noch weiter fortsetzen, denn sowohl die Erweiterung von 9 auf 16 stationäre Hospizbetten, die der Neubau Ende des Jahres ermöglicht, als auch die Anforderungen des neuen Hospiz- und Palliativpflegegesetzes machen noch mehr qualifizierte Pflegefachkräfte erforderlich. Geschäftsführerin Christine Sieberth freut sich auf entsprechende Bewerbungen.

(2037 Zeichen)

Bildunterschrift:

Domkapitular Armin Zürn, Erster Vorsitzender des St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V., freut sich, dass der Generationswechsel bei den Bereichsleitungen im St. Vinzenz-Hospiz so gut funktioniert hat. Christina Krötz ist seit 1. März verantwortliche Pflegefachkraft auf der Station, Jürgen Plaumann leitet seit 1. April die Ambulante Hospizbegleitung und Palliativberatung.

Kontakt:

St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V.
Christine Sieberth
Geschäftsführerin
Nebelhornstr. 25
86163 Augsburg
Tel: 0821-261650

Beleg erbeten an: St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. Nebelhornstr. 25, 86163 Augsburg-Hochzoll, Tel: 0821/26165-0

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da und klären mit Ihnen, welches unserer Angebote das richtige für Sie ist.

Rufen Sie uns an:

0821 26 16 50

Als gemeinnütziger Verein können wir sicherstellen, dass unser Telefon montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt ist. Danach nutzen Sie bitte unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Online-Spende

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Hier online oder per Überweisung spenden

Termine

  • Einladung zur Jahreshauptversammlung

    Am Freitag, 28. Juni 2019 um 16 Uhr findet im St. Vinzenz-Hospiz Augsburg die Jahreshauptversammlung statt. Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen. mehr lesen

  • Trauercafé im Juli

    Das nächste Trauercafé im St. Vinzenz-Hospiz findet am 13. Juli von 15 bis 17 Uhr statt. Ein unverbindliches und kostenfreies Angebot für Trauernde, unabhängig von Religion und Nationalität. mehr lesen

Aktuelles

  • SpardaSpendenwahl: Jetzt für St. Vinzenz-Hospiz stimmen und 2500 Euro sichern!

    Das St. Vinzenz-Hospiz wurde für die SpardaSpendenwahl 2019 in der Kategorie Soziales vorgeschlagen. Noch bis zum 31. Juli 2019 können Sie sich an der Abstimmung beteiligen – ganz einfach und ohne Angabe von persönlichen Daten. Für jeden der Bereiche Kultur, Soziales, Bildung und Sport haben die Teilnehmer eine Stimme. Stimmen Sie jetzt für den St. Vinzenz-Hospiz Augsburg Verein und helfen Sie uns, 2500 Euro zu bekommen. Hier geht’s zur Online-Abstimmung zur Spendenvergabe!
    mehr lesen

  • KlangZeit im Hospiz: Ein besonderes Entspannungsangebot

    Herta Luibl genießt ihre „KlangZeit im Hospiz“, ein neues Entspannungsangebot, das die ganzheitliche Betreuung auf der Station ergänzt und auch Angehörigen zugutekommt. mehr lesen

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. ist ein kirchlicher Verein