Rotary Augsburg spendet 20.000 Euro an St. Vinzenz-Hospiz

29. März 2019

Die stolze Summe von 20.000 Euro konnten Mitglieder des Augsburger Rotaryclubs an das St. Vinzenz-Hospiz symbolisch übergeben. Der Spendenbetrag ist der Erlös des Konzertes des Musikkorps der Bundeswehr. Die sechzig Musiker spielten in der Kongresshalle anlässlich ihres 15. Konzertes in Augsburg. Mit großer Freude nahmen Geschäftsführerin Christine Sieberth und Vorstandsvorsitzender Domkapitular Armin Zürn (zweiter von rechts) die Spende für das St. Vinzenz-Hospiz in Empfang. Für den Rotary-Club Augsburg waren dabei (von links) Rainer Schaal, Eckhart Wienß, Marcus Vorwohlt und Gerhard Bock.

Die Verbindung der Rotarier mit dem Bundeswehr-Orchester hat in den 15 Jahren insgesamt 300000 Euro Spendenaufkommen erbracht. Das nächste Konzert findet am 25. November in der Kongresshalle statt. (Foto: Fred Schöllhorn)

Sie haben Fragen?

Wir sind für Sie da und klären mit Ihnen, welches unserer Angebote das richtige für Sie ist.

Rufen Sie uns an:

0821 26 16 50

Als gemeinnütziger Verein können wir sicherstellen, dass unser Telefon montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt ist. Danach nutzen Sie bitte unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Online-Spende

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Hier online oder per Überweisung spenden

Termine

  • Trauer-Café am 11.9.2020

    Das nächste Trauer-Café findet am 11.09.2020 statt. Eingeladen sind Trauernde, die sich in einer geschützten Atmosphäre austauschen, einander zuhören oder einfach nur da sein möchten.

Aktuelles

Der St. Vinzenz-Hospiz Augsburg e.V. ist ein kirchlicher Verein